Wirbelsäule

Helen Fricker: Kohle auf Papier

Impressum

© 2013 Dana Ruth Schmid

Praxis mit Herzkraft
Gisleten 2
5064 Wittnau

Design by Merlin Schmid

Massage

Die Wirbelsäule ist

  • das zentrale Stützorgan des menschlichen Körpers
  • eine stabile Schutzhülle für das Rückenmark
  • das übergeordnete Steuerungsorgan für die Funktionen der Organe und des Gewebes, ja für jede Zelle. Die inneren Organe werden durch Nerven versorgt, die seitlich aus der Wirbelsäule austreten. Durch die Breussmassage werden sie angeregt und gut durchblutet.

Diese Rückenmassage kann für sich alleine oder integriert in die Shiatsubehandlung gebucht werden.

Neben diversen Massage-Techniken ist die Breussmassage ein wichtiger Bestandteil: Sie besteht aus meditativen, gleichförmigen Massagebewegungen entlang der Wirbelsäule.

So entspannt sich die Rückenmuskulatur und die ganzen Wirbelsäule wird gestreckt. Dadurch erhalten die Bandscheiben mehr Raum und können sich wieder mit Flüssigkeit auffüllen. Das einmassierte Johanniskrautöl wird von den unterversorgten Bandscheiben aufgenommen. Sie quellen auf und werden wieder dicker, weicher und elastischer. Zusätzlich hat das Johanniskrautöl eine beruhigende Wirkung auf die entzündete und gereizte Muskulatur.

Mit Klangschalen wird zum Abschluss das tiefe Loslassen unterstützt.